Skip to main content
#
Freundeskreis Jens Söring
Kontakt
our twitterour facebook page google plus youtubeinstagram
EN
 
Freiheit für Jens Söring

(von David Dreisam, Wordpress, 6. Mai 2013, Link)

 

Seit ich im letzten Sommer das Buch “Nicht schuldig!” von Jens Söring gelesen habe, lässt mich sein Fall und sein persönliches Schicksal nicht mehr los.

Als 19 Jähriger Sohn eines deutschen Diplomaten nahm er in den USA ein Verbrechen auf sich, um seine damalige Jugendliebe, die eigentliche Täterin, vor dem elektrischen Stuhl zu bewahren. Er war damals der Meinung, dass die diplomatische Imunität seines Vaters auch ihn als dessen Sohn schützen würde. Durch völkerrechtliche Spitzfindigkeiten war Sörings Vater just im Moment der Verhaftung seines Sohnes mit anderem Status in den USA beschäftigt, sein Sohn wurde verurteilt.

Seit 1986 befindet sich Jens Söring in Virginia in Haft, verurteilt zu zwei lebenslänglichen Strafen (was in den USA auch wirklich lebenslänglich bedeutet). Am 1. Mai 2013 befand er sich seit 9863 Tagen in amerikanischen Gefängnissen. Das einzige Mittel, Söring aus seiner Lage zu befreien, ist wohl politischer Druck auf Amtsträger in Deutschland und den Vereinigten Staaten (mehrmals intervenierten bis heute die deutsche Botschaft, der Menschenrechtsbeauftrage der Bundesregierung und verschiedene Unterstützer in den USA).

Aktuell läuft eine Briefwelle mit vorgedruckten Briefen an Bundeskanzlerin Merkel, Bundespräsident Gauck, US-Außenminister John Kerry und US-Präsident Barack Obama. Die Briefe sind auf der Website der Unterstützer von Jens Söring zu finden und herunterzuladen. Absender einsetzen, unterschreiben, in einen Briefumschlag stecken, frankieren (USA 75 Cent, Deutschland 58 Cent). Es kommt auf die pure Masse der Briefe an, um für Jens Söring etwas bewegen zu können, um seinen Fall in die Köpfe der Entscheidungsträger zu bringen. Was für uns letztlich 5 Minuten Aufwand und 2,66€ Porto kostet, kann für ihn sein zukünftiges Leben bedeuten.

Im Jahr 2011 produzierte die Sendereihe "ZDF Zoom" eine Dokumentation über den Fall Jens Söring die jedem die Gelegenheit gibt, sich in kurzer Zeit über ihn und seinen Fall zu informieren.

Newsletter 

Mit unserem Newsletter bleiben Sie über Neuigkeiten informiert. Jetzt anmelden

Bücher von Jens  
Spenden
T-Shirts für Jens 
    © Freundeskreis Jens Söring | E-Mail: admin (at) jenssoering.de | www.jenssoering.de
    Kontakt zu Jens Söring | Impressum & rechtliche Hinweise | Datenschutzerklärung
    Site Powered By
        Streamwerx - Site Builder Pro
        Online web site design